Übereinkunft & Angebot

Genau wie Du möchten auch andere unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Für viele Mensch-Hund-Teams ist die Hundeschule ein sicherer Raum aus vielerlei Gründen. Das soll so bleiben. Daher findest Du nebst die Übereinkunft und folgend unsere Angebote im Hundetraining.

Wenn Du teilnehmen möchtest, lass uns über folgendes übereinstimmen:

🤝 Ich sorge dafür, dass mein Hund vor dem Training ausreichend Zeit bekommt, sich zu lösen.

🤝 Ich halte den Trainingsort sauber und entferne bei Bedarf sofort die Hinterlassenschaften meines Hundes. 

🤝 Ich pflege einen respektvollen und verantwortungsbewussten Umgang mit meinem Hund und den Trainingskollegen.

🤝 Ich unterbinde den Kontakt meines Hundes mit anderen Hunden, während diese angeleint sind. Diese Regel berücksichtige ich auch vor und nach dem Training im Alltag. 

🤝 Ich mache die Hausaufgaben, damit alle das Kursziel erreichen. 

🤝 Wenn ich mit Aufgaben nicht zurechtkomme, schicke ich eine Email an den Trainer und schildere das Problem möglichst genau. 

Wenn Du damit einverstanden bist, freue ich mich über Deine Teilnahme am Training.

Einzelberatung

Einzelberatung

Dein individuelles und ganzheitliches 1:1 Coaching

→ Weitere Informationen & Buchung

Gruppenstunden

Gruppenstunden

Die Gruppenstunden in Präsenz bei „Alle meine Hunde“ finden in kleinen Gruppen statt, so dass jedes Team die aktive Umsetzung üben - auch mit der Trainerin an der Seite - sowie Raum für Fragen eröffnet werden kann und dadurch Fortschritte erzielt werden. 

→ Weitere Informationen & Buchung

Kurse

Kurse

Kurse sind immer themenbezogen und finden in einem zeitlich gesteckten Rahmen statt. Fokus liegt hierbei auf der artgerechten Auslastung, der Gesundheit auf beiden Seiten, Vorsicht statt Nachsicht und dem alltäglichen Leben des Mensch-Hund-Teams. 

→ Weitere Informationen & Buchung

Intensivtraining Problemhund

Intensivtraining Problemhund

Der Intensivkurs beinhaltet 8 Trainingsstunden... früher hieß es "über 8 Wochen", da eine Verhaltensveränderung durchschnittlich nach 6 Wochen eintritt. Die Erfahrung zeigte, dass weder Mensch noch Hund in 8 Wochen schlimme Traumatas überwinden können. Deswegen heißt es nun 8 Trainingsstunden und die Wochen sind offen. Während dieser intensiven Zeit der Zusammenarbeit fokussieren wir erwünschtes Verhalten, formen es und intensivieren dieses - alles in einem perfekten Mix aus On- und Offline Training.

→ Weitere Informationen & Buchung